10.08.2020 - Gastkommentar
In der August-Ausgabe der Lie-Zeit beleuchtet Christian Frommelt in einem Gastkommentar den Zusammenhang zwischen Sozialkapital und der Fähigkeit zur Bewältigung von Krisen. » mehr
04.08.2020 - Publikationen
Wie schätzen Liechtensteinerinnen und Liechtensteiner ihre Lebenszufriedenheit ein? Wie wird diese Einschätzung von der Corona-Krise beeinflusst? Und wie nehmen Liechtensteins Einwohner die Corona-Pandemie überhaupt wahr? Diesen und weiteren Fragen wird in zwei Studien nachgegangen, die soeben erschienen sind.   » mehr
03.08.2020 - Interview
Im Interview mit dem Liechtensteiner Vaterland spricht Patricia Schiess zur Initiative «HalbeHalbe» aus verfassungsrechtlicher Sicht. » mehr
03.08.2020 - Interview
Im Interview mit dem Liechtensteiner Volksblatt spricht Loretta Seglias über ihre langjährige Beschäftigung mit Menschen am Rande der Gesellschaft. Ein Schwerpunkt lag auf dem Thema administrative Versorgungen. Aktuell beschäftigt sich die Forscherin mit der Geschichte der Fürsorgepolitik in Liechtenstein.  » mehr
28.07.2020 - Gastkommentar
Aus Anlass des 25-Jahr-Jubiläums der Mitgliedschaft Liechtensteins im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) beleuchtet das Liechtenstein-Institut in einer Reihe von Kurzbeiträgen im Liechtensteiner Volksblatt die Funktionsweise des EWR und dessen Bedeutung für Liechtenstein. Der neueste Beitrag thematisiert die Legitimation des EWR. » mehr
28.07.2020 - Publikationen
Der dritte Band des Handbuchs der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert ist publiziert worden. Dieser widmet sich den Jahren 1848 bis 1870. Im Band enthalten ist auch ein Landesbericht zu Liechtenstein, welcher von Herbert Wille verfasst wurde. » mehr
10.07.2020 - Liechtenstein Institut
Das gute Funktionieren von Gesellschaft und Wirtschaft hängt massgeblich von verschiedenen Infrastrukturen ab. In der Regel werden Infrastrukturen grösseren Ausmasses vom Staat bereitgestellt. Oft reichen ihre Anfänge bis ins 19. Jahrhundert oder noch weiter zurück. In einer im Auftrag des Ministeriums für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport erstellten Studie stellt Christoph Merki die Geschichte zwölf solcher öffentlicher Errungenschaften vor. » mehr
03.07.2020 - Mitteilung
Die Corona-Krise hat die Wissenschaft vielerorts in den Fokus gerückt. Auch die jüngsten Publikationen des Liechtenstein-Instituts über die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise auf Liechtenstein sowie die Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und Liechtenstein bei der Pandemiebekämpfung erfreuten sich grosser Aufmerksamkeit. Dennoch ist die Corona-Pandemie mit ihren vielfältigen Auswirkungen nur eines von vielen relevanten Themen, welchen sich die Wissenschaft zu stellen hat. Der soeben erschienene Jahresbericht 2019 gibt einen Einblick in die vielfältigen Themen, die die Forscherinnen und Forscher des Instituts beschäftigen. » mehr
29.06.2020 - Publikationen
Von 2014 bis 2018 wurde an einer Reform des Landesverwaltungspflegegesetzes (LVG) gearbeitet. Trotz ihres weit vorangeschrittenen Stadiums kamen diese Arbeiten Ende 2018 jedoch bis auf Weiteres zum Stillstand, so dass die Reform des LVG wieder in die entfernte Zukunft gerückt ist. Im Rahmen eines Forschungsprojekts zum Verwaltungsverfahrensrecht hat Emanuel Schädler über die Zeit der Reformarbeiten hinweg verteilt verschiedene Texte verfasst, die sich – heute im Rückblick – einer LVG-Reform widmen, die niemals stattgefunden hat. » mehr