Dr. Andreas Brunhart

PEER-REVIEWED ARTICLES

 

 

SELECTION OF RECENT CONTRIBUTIONS

 

  • Brunhart, Andreas; Geiger, Martin (2019): Die Effekte von Wechselkursschwankungen auf den Aussenhandel Liechtensteins. LI Focus 2/2019. Bendern.
  • Brunhart, Andreas; Geiger, Martin (2019): Entwicklung des liechtensteinischen Aussenhandels seit der Finanzkrise. LI Focus 1/2019. Bendern 2019.
  • Brunhart, Andreas (2019): Liechtensteins Gemeinde- und Landesfinanzen unter besonderer Berücksichtigung von Steuerwettbewerb und Gemeindeautonomie. In: Liechtenstein-Institut (Hg.): Gemeinden – Geschichte, Entwicklung, Bedeutung. Beiträge Liechtenstein-Institut 45/2019, S. 103-134. Bendern.
  • Brunhart, Andreas (2019): Mehr Arbeitsplätze als Einwohner. In: Global Investor 4/2019, S. 16-17.
  • Brunhart, Andreas (2018): Konjunktur Liechtensteins weist der Schweiz die Richtung. In: Die Volkswirtschaft, hg. vom Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF, Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Bern, 4/2018, S. 52-54.
    URL: https://dievolkswirtschaft.ch/de/2018/03/brunhart-03-2018.
 

SELECTION OF COMMISSIONED STUDIES/REPORTS

 

  • Brunhart, Andreas (2019): Der neue Konjunkturindex „KonSens“: Ein gleichlaufender, vierteljährlicher Sammelindikator für Liechtenstein. Bendern (Arbeitspapiere Liechtenstein-Institut, 62).
  • Brunhart, Andreas (2019): Economic and financial data on Liechtenstein. Data as of 30th May 2019. Government of the Principality of Liechtenstein (ed.). Vaduz: Government of the Principality of Liechtenstein.
  • Von Stokar, Thomas; Peter, Martin; Zandonella, Remo; Angst, Vanessa; Brunhart, Andreas; Marxer, Wilfried (2016): Wirtschaftspotenzial und Zuwanderung in Liechtenstein. Schlussbericht. Studie erstellt von infras in Zusammenarbeit mit dem Liechtenstein-Institut im Auftrag der Stiftung Zukunft.li. Zürich.
  • Brunhart, Andreas; Büchel, Berno (2016): Das verfügbare Einkommen in Liechtenstein im Vergleich mit der Schweiz. Studie im Auftrag der liechtensteinischen Regierung.
 

MEDIA

Siehe Publikationsliste unten/See publication list below

Lebenslauf

                                                                 

Aus- und Weiterbildung
2008 - 2012                               Abfassung der Dissertation in Volkswirtschaftslehre mit dem Titel „Economic Growth and Business Cycles in Liechtenstein – Econometric Investigations Considering the Past, Present, and Future“ an der Universität Wien [Abschluss: "PhD in Economics“]
2006 - 2011            Doktoratsstudium in Volkswirtschaftslehre (PhD-Programm mit Kursen und Seminaren) an der Universität Wien
2000 - 2005 Studium der Volkswirtschaftslehre (Hauptfach), Betriebswirtschaftslehre und Politikwissenschaften (Nebenfächer) an der Universität Bern [Abschluss: "lic.rer.pol."]


                                                                           

Beruflicher Werdegang
seit 1.1.2019 Forschungsleiter Fachbereich Wirtschaft 
seit 2012 Forschungsbeauftragter (Wirtschaft) am Liechtenstein-Institut
2006 - 2014 Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter (Teilzeit) an der Konjunkturforschungsstelle Liechtenstein
2006 Projektmitarbeiter (Vollzeit) an der Konjunkturforschungsstelle Liechtenstein
2005 Studentischer Mitarbeiter (Vollzeit) an der Konjunkturforschungsstelle Liechtenstein
2000 - 2004 Praktika bei der Wochenzeitung Wirtschaft Regional, dem liechtensteinischen Amt für Volkswirtschaft und der Tageszeitung Liechtensteiner Vaterland

                                                                                                                                                                                  

                                                                           

Weitere Tätigkeiten  
seit 2019  Teilnahme am vierteljährlichen ifo World Economic Survey
seit 2017  Gutachter für das Journal of Business Cycle Research
seit 2009  Lehrbeauftragter an der Universität Liechtenstein in „Wirtschaftsgeschichte“ (seit 2014), „International Economics“ (2017–2019) sowie „Makroökonomie – Übung“ und „Einführung in die Volkswirtschaftslehre“ (2009–2014)
seit 2013 Mitglied der Statistikkommission Liechtensteins
2017 - 2018  Gastlehrauftrag in „Konjunktur und Wachstum“ an der Technischen Hochschule Deggendorf/D
2014 - 2018 Lehrbeauftragter in Makroökonomie an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur


                                                                           

Sonstiges
Sprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch (fliessend), Französisch (Grundlagen)