Dr. iur. Christina Neier

Other publications

 

Der Kernbestandsschutz der Unionsbürgerschaft, Baden-Baden 2019

 

Der EWR-Beschlussfassungsprozess in Recht und Praxis, Liechtensteinische Juristenzeitung, 2020/1, p 26-33

 

Herausforderungen im Rahmen des EWR-Übernahmeverfahrens, Europarecht Beiheft 1 2020, p. 69–92 (with Dr. Andrea Entner-Koch)

 

Personenfreizügigkeit: Rechtsentwicklung in der EU im Jahr 2017, in: Kellerhals Andreas/Baumgartner Tobias (eds.), Jahrbuch Wirtschaftsrecht Schweiz - EU 2017/2018, Zurich/St. Gallen 2018, p 181–194

 

Die Rechtsstellung der Drittstaatsangehörigen im Rahmen des Kernbestandsschutzes, in: Thym Daniel/Klarmann Tobias (eds.), Unionsbürgerschaft und Migration im aktuellen Europarecht, Baden-Baden 2017, p 99–124

 

Personenfreizügigkeit: Rechtsentwicklungen in der EU im Jahr 2016, in: Kellerhals Andreas/Baumgartner Tobias (eds.), Jahrbuch Wirtschaftsrecht Schweiz – EU 2016/2017, Zurich/St. Gallen 2017, p 179–190

 

Begrenzte Solidarität für Nichterwerbstätige: Zugang zu Sozialhilfeleistungen im Unionsrecht und unter dem Freizügigkeitsabkommen Schweiz – EU, in: Marschner Laura/Zumsteg Patrice Martin (eds.), Band 17 der Analysen und Perspektiven von Assistierenden des Rechtswissenschaftlichen Instituts der Universität Zürich (APARIUZ): Risiko und Verantwortlichkeit, Zurich/St. Gallen 2016, p 159–180

 

Die Bau- und Dienstleistungskonzession im Vergaberecht der EU und der Schweiz, in: Epiney Astrid/Kern Markus/Hehemann Lena (eds.), Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht 2014/2015, p 407–422

 

Die Komitologie im Unionsrecht und die Schweiz, in: Belser Eva Maria/Waldmann Bernhard (eds.), Mehr oder weniger Staat? Festschrift für Peter Hänni zum 65. Geburtstag, Bern 2015, p 59–72 (with Prof. Matthias Oesch)

Curriculum Vitae

                                                     

Education and Training
2018  Doctorate of Law at the University of Zurich (Dr. iur.)
2013 Bachelor of Science at the Vienna University of Economics and Business (Bsc.)
2012

Study of Law at the University of Vienna (Mag. iur.)

                                                                                               

Career
since 2020 

Research Fellow in Law at the Liechtenstein Institute

since 2020 Managing Editor of Swiss Review of International and European Law (SRIEL)
2017 - 2020 Legal Officer at the EEA Coordination Unit of the Liechtenstein public administration
2014 - 2017 Teaching and Research Fellow at the chair of Prof. Matthias Oesch for Public Law, European Law and International Economic Law at the University of Zurich
2013 - 2014 Trainee at the Vienna Higher Civil Court and the District Court Leopoldstadt, Vienna
2009 - 2012 Various traineeships at the District Administration Bludenz and at law firms in Vaduz and Vienna

 

Other
Languages German (native language), English, French