Wirtschaftsausblick 2022 – Zeitenwende?

Zeit:
18. Mai 2022, 17:30 - 19:00
Ort:
Gemeindesaal Gamprin
Haldenstrasse 93
9487 Gamprin

Erst Pandemie, jetzt Krieg in der Ukraine, Material- und Rohstoffknappheit, Inflation und nicht zu vergessen der Klimawandel. Die Herausforderungen für die Unternehmen sind derzeit mannigfaltig. Trotzdem hat sich die liechtensteinische Wirtschaft gut vom Corona-Schock erholt. 2021 wurden wieder 850 Arbeitsstellen geschaffen und die Arbeitslosenquote war selten so tief. Wie kommt das? Wie wird sich die geopolitische Lage auf die Konjunktur auswirken? Am «Wirtschaftsausblick 2022» wird ein Blick in die Kristallkugel gewagt.

 

Vorträge und Podiumsdiskussion

Peter Eisenhut, Ökonom und Stif­tungsratspräsident von Zukunft.li, richtet seinen Blick auf die globalen Entwick­lungen, während Andreas Brunhart, Forschungsleiter Volkswirtschaft des Liechtenstein-Instituts, den Konjunkturverlauf und die Aussichten für Liechtenstein vorstellt.

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Podium:
Sabine Monauni, Wirtschafts- und Umweltministerin
Jan Doongaji, designierter CEO Hilti AG
Fabian Frick, Co-CEO Hoval AG
Ursula Finsterwald, Head Group Sustainability Management, LGT.

 

Im Anschluss Apéro riche

 

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Eine Veranstaltung von Stiftung Zukunft.li

 

«Zeitalter der Globalisierung ist vorbei». Berichterstattung von Elias Quaderer, Liechtensteiner Vaterland, 19. Mai 2022