Gender und Entwicklung [Zoom-Webinar]

Vortragsreihe:
Entwicklungspolitik
Zeit:
1. März 2021, 18:30 - 20:00

Zum Vortrag

Frauenförderung ist von jeher eine Hauptstossrichtung der liechtensteinischen Entwicklungszusammenarbeit. Zu Recht? Isabel Günther, Direktorin des Center for Development and Cooperation NADEL, stellt in ihrem Vortrag dar, was die Wissenschaft über die erzielten Fortschritte in der Gleichstellung von Mann und Frau sowie über die Relevanz von Gendergerechtigkeit für die Armutsreduktion und die wirtschaftliche und soziale Entwicklung einer Gesellschaft weiss.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe «Perspektiven aus der Entwicklungspolitik – Perspektiven auf die Entwicklungspolitik».

 

Referentin
Prof. Isabel Günther ist seit 2014 Professorin für Entwicklungsökonomie an der ETH Zürich. Ihr Forschungsinteresse gilt der Mikroökonomie, dem Wirtschaften der einfachen Leute. Geografisch gesehen forscht sie vornehmlich in Afrika, inhaltlich geht es in ihren empirischen Studien um die Messung von Armut und Ungleichheit, Technologien und Politiken zur Armutsbekämpfung sowie um die Wirksamkeit der Internationalen Zusammenarbeit zur Verbesserung des Lebensstandards von Menschen in Armut.

 

Anmeldung
Bis 26. Februar 2021 an info(at)liechtenstein-institut.li. Es werden keine Anmeldebestätigungen versandt. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie am Montag, 1. März 2021, 10 Uhr.