NEWSARCHIV

29.05.2018 - Gastkommentar
Gastkommentar von Wilfried Marxer in der Lie-Zeit vom Mai 2018.
» mehr
17.05.2018 - Publikationen
Im Auftrag des Ministeriums für Gesellschaft hat das Liechtenstein-Institut unter der Projektführung von Wilfried Marxer und Linda Märk-Rohrer eine Umfrage bei allen in Liechtenstein wohnhaften Eltern mit Kindern unter 12 Jahren durchgeführt. Die Studie „Familienpolitik in Gegenwart und Zukunft“ ist am 17. Mai 2018 in Eschen der Öffentlichkeit vorgestellt worden.
» mehr
09.05.2018 - Publikationen
In einer neuen Publikation gehen Martina Sochin D'Elia und Andreas Brunhart der Frage nach, wie sich das Einbürgerungsverhalten der in Liechtenstein wohnhaften Ausländerinnen und Ausländer entwickelt hat und wie sich dieses ändern könnte, wenn die Forderung auf den Verzicht der angestammten Staatsbürgerschaft aufgehoben würde.
» mehr
09.05.2018 - Publikationen
Eine neue Publikation von Martina Sochin D'Elia widmet sich dem Thema Gemeindebürgerrecht. Sie geht der Frage nach, inwieweit das Gemeindebürgerrecht heutzutage noch tragfähig ist.
» mehr
07.05.2018 - Gastkommentar
Gastkommentar von Christian Frommelt im Wirtschaft Regional, 5. Mai 2018.
» mehr
18.04.2018 - Gastkommentar
Gastkommentar von Patricia Schiess in der April-Ausgabe der Lie-Zeit erschienen.
» mehr
10.04.2018 - Mitteilung
Aufgrund einer Baustelle verläuft die Zufahrt zum Parkplatz des Liechtenstein-Instituts derzeit über die Eschner Strasse und den St. Luziweg.
» mehr
27.03.2018 - Publikationen
In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift „Die Volkswirtschaft“ ist ein Beitrag von Andreas Brunhart erschienen. Unter dem Titel „Konjunktur Liechtensteins weist der Schweiz die Richtung“ widmet sich Brunhart dem Konjunkturvorlauf der Kleinstvolkswirtschaft Liechtenstein im Vergleich mit der Schweiz.
» mehr
20.03.2018 - Gastkommentar
Gastkommentar von Martina Sochin D'Elia in der Lie-Zeit Nr. 63, März 2018.
» mehr
08.03.2018 - Mitteilung
Der vom Liechtenstein-Institut herausgegebene Online-Kommentar ist vor Kurzem mit den Kommentierungen zu Art. 22. und zu Art. 78 bis 85 LV ergänzt worden.
» mehr
06.03.2018 - Publikationen
Eine neue Publikation von Andreas Brunhart widmet sich den beiden Themen Steuerwettbewerb und Gemeindeautonomie.
» mehr
27.02.2018 - Mitteilung
Am 1. April 2018 tritt Christian Frommelt die Nachfolge von Wilfried Marxer an. Marxer hat das Amt des Direktors seit Frühjahr 2011 wahrgenommen, möchte sich nun aber vermehrt wieder der Forschung widmen.
» mehr
19.02.2018 - Publikationen
Mit dem „Index“ und den „Tafeln“ widmen sich zwei neue Publikationen von Emanuel Schädler dem Landesverwaltungspflegegesetz (LVG). Dieses stammt aus dem Jahre 1922 und regelt seither als zentraler Erlass das liechtensteinische Verwaltungs(beschwerde)verfahren.
» mehr
19.02.2018 - Gastkommentar
Gastkommentar von Emanuel Schädler in der Lie-Zeit Nr. 62, Februar 2018.<br/>
» mehr
18.02.2018 - Publikationen
Vor Kurzem wurde im Nomos Verlag ein Kommentar zum EWR-Abkommen veröffentlicht. Der Kommentar lotet Artikel für Artikel die Bedeutung des EWR-Abkommens für die juristische Praxis aus. Christian Frommelt verfasste für den Kommentar einen Länderbericht zu Liechtenstein.
» mehr
18.02.2018 - Mitteilung
Am 23. Januar 2018 fand in Oslo eine internationale Tagung zu den Auswirkungen des Brexit auf den EWR statt. Christian Frommelt nahm an der Veranstaltung teil und erläuterte die unmittelbaren Folgen des Brexit auf Liechtenstein in einem öffentlichen Vortrag.
» mehr
18.02.2018 - Mitteilung
Am 25. Januar 2018 organisierte das College of Europe zusammen mit der Direktion für Europäische Angelegenheiten der Schweiz in Brügge (Belgien) die Konferenz „The EU’s ‘Privileged Partnerships’ with its Neighbours: An Institutional Perspective“. Christian Frommelt referierte im Rahmen der Konferenz über die institutionellen Besonderheiten des EWR-Abkommens.
» mehr
18.02.2018 - Publikationen
Vor Kurzem ist in der Online-Zeitschrift „Jusletter“ ein Beitrag von Patricia Schiess zum liechtensteinischen Gleichstellungsartikel erschienen. Der Beitrag stellt die Entstehung des Gleichstellungsartikels 1992 und seine Auswirkungen auf Rechtsprechung und Gesetzgebung dar. Des Weiteren werden die UNO-Frauenrechtskonvention (CEDAW) und die Vorgaben des EWR-Rechts zur Gleichbehandlung der Geschlechter analysiert.
» mehr
01.02.2018 - Publikationen
Aktueller Bericht zur Situation der Menschenrechte, der Chancengleichheit, des Rassismus und der Diskriminierung in Liechtenstein erschienen
» mehr
15.01.2018 - Mitteilung
Interview mit Andreas Brunhart im Wirtschaft regional vom 13. Januar 2018.
» mehr
10.01.2018 - Mitteilung
Was denken Sie über die Post oder die LKW? Braucht Liechtenstein einen eigenen Telefonieanbieter? Ein eigenes Radio? Wie zufrieden sind Sie mit den Leistungen von LIEmobil oder Liechtenstein Marketing? Sagen Sie uns Ihre Meinung!
» mehr
19.12.2017 - Mitteilung
Der vom Liechtenstein-Institut herausgegebene Kommentar www.verfassung.li wurde weiter ergänzt. Neu hinzugekommen sind die Kommentierungen von Art. 37 bis 39 LV.
» mehr
18.12.2017 - Gastkommentar
Gastkommentar von Peter Bussjäger in der Lie-Zeit Nr. 61, Dezember 2017.
» mehr
20.11.2017 - Gastkommentar
Gastkommentar von Günther Boss in der Lie-Zeit Nr. 60, November 2017.
» mehr
16.11.2017 - Gastkommentar
Auch gut ausgebildete Frauen werden nach der Geburt ihres ersten Kindes von einem Traditionalisierungseffekt erfasst. Beitrag von Linda Märk-Rohrer in der November-Ausgabe des Weiss-Magazins.
» mehr
15.11.2017 - Publikationen
Aus Anlass des 10-jährigen Bestehens des Behindertengleichstellungsgesetzes wurde das Liechtenstein-Institut vom Liechtensteiner Behinderten-Verband beauftragt, eine Studie zum Stand der Rechte von Menschen mit Behinderungen in Liechtenstein zu erstellen. Die Studie wurde kürzlich im Rahmen eines Jubiläumsanlasses des Behinderten-Verbands der Öffentlichkeit präsentiert.
» mehr
08.11.2017 - Publikationen
Die beiden neuen Publikationen behandeln Gemeindekooperationen und die Kompetenzen der Gemeinden bei der Verleihung des Staatsbürgerrechts. Die beiden Artikel gehen zurück auf die im Herbst 2016 durchgeführte Vortragsreihe „Gemeinden – Geschichte, Bedeutung, Entwicklung“.
» mehr
26.10.2017 - Mitteilung
Gestern Abend wurde eine Festschrift zu Ehren von Peter Geiger und Rupert Quaderer der Öffentlichkeit präsentiert. Die beiden Historiker waren viele Jahre am Liechtenstein-Institut tätig und haben sich bedeutende Verdienste um die liechtensteinische Geschichtsschreibung erworben.
» mehr
23.10.2017 - Interview
Interview mit Andreas Brunhart, Liechtensteiner Volksblatt, 20. Oktober 2017
» mehr
16.10.2017 - Gastkommentar
Gastkommentar von Emanuel Schädler in der Lie-Zeit vom 14. Oktober 2017.
» mehr