Umfrage zur Mediennutzung und zum Informationsverhalten der Liechtensteiner Bevölkerung

Mitarbeit:
Ist abgeschlossen:
Ja

Im Auftrag der liechtensteinischen Regierung führte das Liechtenstein-Institut eine Studie über die Haltung der Bevölkerung zu Medien und zum Mediennutzungsverhalten in Liechtenstein durch. Die empirische Basis dieser Studie bildet eine Online-Befragung der ständigen Wohnbevölkerung Liechtensteins zwischen 16 und 79 Jahren, die vom 27. September bis zum 15. November 2023 lief. 3’500 Zielpersonen wurden angeschrieben,1’390 Teilnahmen konnten für die nachfolgende Analyse verwer-tet werden. Das entspricht einer Ausschöpfungsquote von rund 40 Prozent. 
 

Projektdauer: 2023–2024