Arbeitsweise und Profil des liechtensteinischen Parlaments

Fachbereich:
Hauptverantwortlich:

Das Forschungsprojekt analysiert das Abstimmungsverhalten und Tätigkeitsprofil der Mitglieder des liechtensteinischen Landtags unter Einbezug von Merkmalen und Eigenschaften der einzelnen Abgeordneten wie z. B. Geschlecht, Bildung, Alter, Beruf oder Parteizugehörigkeit sowie unter Einbezug von Merkmalen und Eigenschaften der jeweiligen Abstimmungsvorlage wie z. B. Politikfeld, Regulierungszweck oder Impuls bzw. Urheber. Im Rahmen des Forschungsprojekts wird ferner eine politische Landkarte Liechtensteins mit den Dimensionen „links-rechts“ sowie „konservativ-liberal“ erstellt und die Position der einzelnen Abgeordneten auf dieser Landkarte ermittelt.  

 

Projektdauer: seit 2013