Milic, Thomas; Rochat, Philippe (2024): Volksabstimmung zum Initiativbegehren zum Einbezug des Volkes bei der Bestellung der Regierung vom 25. Februar 2024. Ergebnisse einer Onlineumfrage. Liechtenstein-Institut. Gamprin-Bendern (LI Aktuell 2/2024).

publication year:
2024
volume:
2024-2

Abstract
In Zusammenarbeit mit dem Liechtensteiner Vaterland führte das Liechtenstein-Institut eine Onlineumfrage zur Volksabstimmung vom 25. Februar 2024 durch. Abgestimmt wurde über das Volksbegehren der Demokraten pro Liechtenstein( DpL) zum Einbezug des Volkes bei der Bestellung der Regierung. Die Vorlage wurde mit einem Nein-Stimmen-Anteil von 68 Prozent abgelehnt. Die Analyse der Umfrageergebnisse zeigt ein aussergewöhnlich homogenes Stimmverhalten innerhalb der einzelnen Parteianhängerschaften. Sympathisierende der beiden Grossparteien sowie der Freien Liste lehnten die Initiative wuchtig ab, während die Anhängerschaft der DpL das Begehren beinahe geschlossen unterstützte. Darüber hinaus geben die offenen Motivnennungen Einblick in den Stimmentscheid.