Hilmar Hoch, Christina Neier und Patricia M. Schiess Rütimann (Hg.): 100 Jahre liechtensteinische Verfassung. Funktionen, Entwicklung und Verhältnis zu Europa. Gamprin-Bendern: Verlag der Liechtensteinischen Akademischen Gesellschaft (Liechtenstein Politische Schriften, Bd. 62).

Abstract
Die Verfassung Liechtensteins feierte am 5. Oktober 2021 ihren hundertsten Geburtstag. In diesem Sammelband würdigen dreizehn Autorinnen und Autoren aus Rechtswissenschaft und Praxis die Entwicklung der Verfassung, ihre verschiedenen Funktionen sowie ihr Verhältnis zu Europa. Die Beiträge befassen sich mit den Funktionen und Grundwerten der Verfassung. Thematisiert werden zudem verschiedene Aspekte der drei Staatsgewalten, der politischen Rechte sowie der Notstandsverfassung Liechtensteins. Breiten Raum nehmen die Einflüsse durch das Recht des Europäischen Wirtschaftsraums sowie der Europäischen Menschenrechtskonvention ein. Viele der Analysen der liechtensteinischen Verfassung bedienen sich der Rechtsvergleichung als zentrale Methode der Verfassungsinterpretation.