Frommelt, Christian (2022): Fahrradnutzung in Liechtenstein. Sonderauswertung der Sportumfrage und weitere Materialien. Liechtenstein-Institut, Gamprin-Bendern.

Publication year:
2022

Abstract
Fahrradfahren zählt zu den beliebtesten Freizeit- und Sportaktivitäten der Einwohnerinnen und Einwohner Liechtenstein. Für die Alltagsnutzung ist das Fahrrad in Liechtenstein jedoch längst nicht so beliebt wie in anderen europäischen Staaten. Studien zur Mobilitätsplanung in Liechtenstein räumen deshalb dem Ausbau und der Förderung des Langsam- und Aktivverkehrs eine grosse Bedeutung ein. Auch aus Sicht der Sport- und Gesundheitspolitik spielt die Förderung der Fahrradnutzung eine wichtige Rolle, da eine regelmässige Fahrradnutzung – sei es für Freizeit- oder Bedarfsfahrten – die Bewegungsaktivität steigert und somit der Gesundheit dient.

Das Liechtenstein-Institut erstellte diese Sonderauswertung im Auftrag des Sportrats des Fürstentums Liechtenstein. Sie ist Teil einer grösseren Analyse zu verschiedenen Aspekten des Sport- und Bewegungsverhaltens der liechtensteinischen Bevölkerung. Die Sonderauswertung fasst verschiedene bereits erstellte Analysen zur Fahrradnutzung der liechtensteinischen Bevölkerung zusammen und ergänzt diese um neue Erkenntnisse aus der im Juni 2021 durchgeführten Sport- und Bewegungsumfrage. Im Zentrum steht die Frage nach der Intensität und Art der Fahrradnutzung in Liechtenstein.