«Geschichte Daily» der Süddeutschen Zeitung

11 Nov 2022 - News
Der Geschichtspodcast «Geschichte Daily» der Süddeutschen Zeitung und von Spotify widmet sich in fünf Folgen in einer Woche jeweils einem historischen Thema mit Gegenwartsbezug. Im Rahmen des Themas «Gefängnis» hat Stephan Scheuzger in der Folge vom 26. Oktober Auskunft über den englischen Gefängnisreformer John Howard gegeben.

John Howard gilt, insbesondere aufgrund seiner 1777 erschienenen Schrift «The State of the Prisons in England and Wales», bis heute als die wichtigste einzelne Figur der Reform, die das Gefängnis ab dem späten 18. Jahrhundert in das zentrale Mittel des Strafens in der Moderne transformierte. So befasste sich eine Folge in der Themenwoche zum Gefängnis mit dessen historischer Rolle («Wie ein Sheriff es reformierte»). Stephan Scheuzger stand für die Folge als Experte zur Verfügung.

Gefängnis: Wie ein Sheriff es reformierte. Podcast «Geschichte Daily», Folge vom 26. Oktober 2022