Deutsch | Englisch

Kleinstaat Liechtenstein - Zwischen regionaler Kooperation und europäischer Integration

Zeit:
03. - 24. Mai 2011
Ort:
vergangene Veranstaltung
Programm

3. Mai 2011
Liechtenstein in der grenzüberschreitenden regionalen und lokalen Zusammenarbeit - Eine rechtswissenschaftliche Perspektive
Mag. phil. Dr. iur. Martin Salomon, Rechtswissenschaftler, ehemaliger Forschungsbeauftragter am Liechtenstein-Institut

Presseartikel, 4. Mai 2011 im Liechtensteiner Vaterland
Presseartikel, 4. Mai 2011 im Liechtensteiner Volksblatt

10. Mai  2011
Die Europäisierung der Landtagsarbeit und der liechtensteinischen Rechtsordnung - Eine empirische Analyse
Mag. phil. Christian Frommelt, Politikwissenschaftler, Doktorand am Liechtenstein-Institut

Presseartikel, 11. Mai 2011 im Liechtensteiner Vaterland
Presseartikel, 11. Mai 2011 im Liechtensteiner Volksblatt

17. Mai 2011
Die Zukunft des Kleinstaates in der europäischen Integration - Rechtliche Herausforderungen
Mag. iur. Emilia Breuss, Rechtswissenschaftlerin, ehemalige Doktorandin am Liechtenstein-Institut

Presseartikel, 18. Mai 2011 im Liechtensteiner Volksblatt
 
24. Mai 2011
Podiumsdiskussion unter der Leitung von Dr. Wilfried Marxer
Impulsvortrag von Christian Frommelt
Teilnehmende:
Roland Marxer, ehem. Leiter  Amt für Auswärtige Angelegenheiten
Markus Kaiser, Geschäftsführer Kaiser AG
Andrea Entner-Koch, Leiterin Stabsstelle EWR
Michael Reiterer, EU-Botschafter
Sigi Langenbahn, Präsident LANV

Presseartikel, 25. Mai 2011 im Liechtensteiner Vaterland
Presseartikel, 25. Mai 2011 im Liechtensteiner Volksblatt
Publikationen zu diesem Thema

Forschungsbereiche
» Europäisierung, Europäisches Mehrebenensystem
» Differenzierte Integration, Europäischer Wirtschaftsraum, Implementation
» Regionalökonomik, Regionale Kooperation, Öffentliche Aufgabenerfüllung

turkish voiceover