Deutsch | Englisch

Die „privilegierten Partnerschaften“ der EU: Konferenz in Brügge

18.02.2018 - Mitteilung
Am 25. Januar 2018 organisierte das College of Europe zusammen mit der Direktion für Europäische Angelegenheiten der Schweiz in Brügge (Belgien) die Konferenz „The EU’s ‘Privileged Partnerships’ with its Neighbours: An Institutional Perspective“. Christian Frommelt referierte im Rahmen der Konferenz über die institutionellen Besonderheiten des EWR-Abkommens.

Ziel der Konferenz war der Vergleich der verschiedenen institutionellen Regelungen in den rechtlichen Beziehungen zwischen der EU und Nicht-Mitgliedstaaten.  

 

Programm der Konferenz

Publikationen zu diesem Thema
» zur Startseite » zum Newsarchiv