Deutsch | Englisch

Besuch der EFTA-Überwachungsbehörde (ESA)

22.04.2016 - Mitteilung
Am 21. April 2016 besuchten Mitglieder der EFTA-Überwachungsbehörde das Liechtenstein-Institut zu einem Gedankenaustausch.

Anlässlich des Besuchs informierten Christian Frommelt und Wilfried Marxer über aktuelle Entwicklungen im EWR sowie im politischen System Liechtensteins. Im Bild (v.l.n.r.): Christian Frommelt, Carsten Zatschler, das isländische Kollegiumsmitglied Helga Jónsdóttir, Wilfried Marxer, Sven Erik Svedman (ESA-Präsident, Norwegen), Ólafur Einarsson und Frank Büchel, Kommissionsmitglied aus Liechtenstein.
» zur Startseite » zum Newsarchiv