Deutsch | Englisch

Präsentation des Historischen Lexikons des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL)

Zeit:
13. November 2018 18:00 - 19:30
Ort:
Gasometer
Liechtenstein - 9495 Triesen


Das Historische Lexikon des Fürstentums Liechtenstein (HLFL) ist im Jahr 2013 in zwei Bänden erschienen. Es bildet ein umfassendes Nachschlagewerk zu wichtigen Ereignissen und Personen, geografischen Orten und relevanten Themen zu Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur, Naturraum und Politik Liechtensteins von der Urgeschichte bis zur Gegenwart. Das Lexikon präsentiert den aktuellen Stand der liechtensteinischen Geschichtsforschung und markiert einen Meilenstein in deren Vermittlung.

Das Liechtenstein-Institut hat die gesamten Inhalte der Druckversion des HLFL digitalisiert, womit weltweit online auf fundierte, wissenschaftlich abgestützte Informationen zu Liechtenstein zugegriffen werden kann. Durch die Verlinkung mit weiteren Online-Informationsquellen dient das eHLFL als digitale Plattform zur liechtensteinischen Geschichte und Landeskunde. Nach der Onlinestellung werden die Textinhalte und die Illustration laufend aktualisiert und erweitert.

 

Die neugeschaffene Online-Plattform wird am 13. November 2018 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. 

 

Programm
Dr. Aurelia Frick, Regierungsrätin
Grussworte

Dr. Christian Frommelt, Liechtenstein-Institut
Begrüssung

lic. phil. Fabian Frommelt, Liechtenstein-Institut
Zum Projekt

anschliessend Apéro

Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten bis 8. November 2018 an oder telefonisch unter +423 373 30 22. Platzzahl beschränkt! 



Forschungsbereiche
» Historisches Lexikon des Fürstentums Liechtenstein online (eHLFL)