Deutsch | Englisch

Repräsentative Meinungsumfrage zur Spitalplanung (2011)

Jahr:
2011
Autor(en):
Repräsentative, telefonische Meinungsumfrage (CATI) nach der Ablehnung eines Neubaus des Landesspitals in einer Volksabstimmung. Die Umfrage zur Planung beziehungsweise der Zukunft des Spitals erfolgte im Auftrag der Regierung des Fürstentums Liechtenstein. Grundgesamtheit waren die Stimmberechtigten in Liechtenstein. Befragungsinstitut war LINK. Es wurden 613 Interviews realisiert. Die Feldphase dauerte vom 7. bis 17. Dezember 2011.

Forschungsbereiche
» Regionalökonomik, Regionale Kooperation, Öffentliche Aufgabenerfüllung
» Direkte Demokratie, Volksabstimmungen
» Policyforschung, Studien

turkish voiceover